Der Verein

Die Mitfrauen der kom!ma gestalten seit über 30 Jahren aktiv das kulturpolitische Programm der Stadt Düsseldorf

Leitziele und Aufgaben
Das Selbstbewusstsein, die Sichtbarkeit und die Teilhabe in Kunst, Kultur und Gesellschaft von Frauen zu fördern sowie für eine offene, tolerante und geschlechtergerechte Gesellschaft zu werben.

Aufgaben:
Konzeption und Durchführung von Kunst- und Kulturprogrammen
Vernetzung & Kooperation
Leitung von Netzwerken / Initiativen
Bereitstellung von Informationen zu Frauenbelangen
Entwicklung, Initiierung und Durchführung von Projekten

Bisherige Themenbereiche:
Gleichstellung Frauen und Männer
Migration
LSBTI (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter*)
Inklusion
Alter
Nationalsozialismus
Obdachlosigkeit
Gewalt an Frauen
Prostitution
Ehrenmorde
Generationenkonflikte